Security während der Kerwe

Bei der Kerwe kommt es vereinzelt zu Vorfällen wie Verschmutzungen (z.B. durch Urinieren in Gärten und Hofeinfahrten) sowie auch zu kleineren Sachbeschädigungen und Schlägereien. Daher  wird auch dieses Jahr ein Security-Dienst mit 8 Mitarbeitern am Samstag und jeweils 6 Mitarbeitern am Sonntag und am Montag die Polizei und das Ordnungsamt bei den Schutz- und Sicherungsmaßnahmen unterstützen. Die Tätigkeitsbereiche werden dabei das im unten stehenden Plan gelb umrandete Ortsgebiet sowie der Park in der Hauptstraße sein.

Security-Plan-2017.pdf

Zurück