Informationsveranstaltung Verkehrskonzept am 04.07.2018

„Auftakt zum Mobilitätskonzept und zur Lärmaktionsplanung“

am Mittwoch, dem 4. Juli 2018 um 19:00 Uhr

in der Festhalle in Nußloch

Für die Gemeinde Nußloch wird ein Mobilitätskonzept erstellt. Mit dem Projekt soll eine strategische Planungs- und Entscheidungshilfe erarbeitet werden, die konkrete Handlungsansätze für die nächsten Jahre beinhaltet. Dabei wird untersucht, wie die Harmonisierung des Verkehrs, eine Erhöhung der Verkehrssicherheit und die Förderung der nachhaltigen Mobilität (Bus, Bahn, Radverkehr und Fußverkehr) erreicht werden kann.

Gemeinderat und Verwaltung haben sich das Ziel gesetzt, den Verkehrszunahmen in Nußloch entgegen zu wirken und die Belastungen für die Bevölkerung zu verringern. Hierzu wird auch ein Lärmaktionsplan parallel zum Mobilitätskonzept erarbeitet.

Über das Projekt werden Herr Bürgermeister Förster und Herr Wammetsberger vom beauftragten Planungsbüro Koehler und Leutwein aus Karlsruhe berichten und Ihre Fragen beantworten.

Wir freuen uns auf eine informative und zielführende Auftaktveranstaltung und Ihr Mitwirken am Projekt.

Zurück